Insel Korcula

Die mitteldalmatinische Insel Korcula erstreckt sich parallel mit dem unweit gelegenen Binnenland Richtung Ost-West. Mit der durchschnittlichen Breite von 5,3 bis 7,8 km ist die Insel 46,8 km lang und belegt die Fläche von 270 km. Der Größe nach nimmt Korèula den sechsten Platz unter den Inseln im' Adriatischen Meer. An Neben der atemberaubenden Landschaft erwartet Sie zahlreiche Buchten und eine reiche Vielfalt an Heilpflanzen.

Get the Flash Player to see this player.
StartseiteVilla Rosa• AktivurlaubKorculaKroatienAnfahrtKartenFotogalerieKontakt
 
        
 

Aktivurlaub

Verbringen Sie ihren Aktivurlaub auf der Insel Korcula und lernen Sie dabei die Schönheit der Insel kennen. Das können Sie durch zahlreiche Aktivitäten wie Ganztagsausflüge, Fahrrad- und Wanderwege, Tauchen und das Erkunden von kulturellen Angeboten in Angriff nehmen.

Rent a Boat

Das Erkunden der Insel Korcula und ihren vorgelagerten fast 50 Kleininseln können Sie am besten auf dem Bootsweg erkunden. Verschiedene Boote stehen zur Ausleihe in der Reiseagentur Mediterano, im Zentrum Vela Lukas zur Verfügung.


Details finden Sie hier: Rent a Boat

Rent a Car, Scooter and Bike

Für alle Gäste die nicht mit eigenem Pkw anreisen stehen Pkws, Mopeds und Fahrräder zum Verleih zur Verfügung.


Details finden Sie hier: Rent a Car

Taxi service

Von Vela Luka aus besteht die Möglichkeit verschiedene Transfermöglichkeiten zu mieten. Egal ob es sich um Buse, Kleinbusse, Pkws oder Schnellboote handelt. Der Transfer von den Flughäfen Dubrovnik und Split in das jeeweilige Stadtzentrum und in Folge dessen zur Insel sind kein Problem. Auch die Bootsüberfahrt von der Insel Hvar zur Insel Korcula oder Split und Korcula ist gewährleistet.


Details finden Sie hier: Transfer und Taxi Service

Tauchen

Nutzen Sie das Angebot mit professionellen Teams die atemberaubend schönen und sauberen als auch die artenreiche Flora und Fauna Meeresgründe zu erkunden. Für die jenigen die noch keine Tauchschein besitzen haben stehen Ihnen Profis zur Verfügen, die Sie schulen und Ihnen ihren ertsen Rauchgang ermöglichen.


Fahrradfahren

Das Fahrradfahren gehört ohne Frage zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der heutigen Zeiten und auch im Urlaub sollten Sie auf diese nicht verzichten. Das Ausleihen von Fahrräder stellt kein Problem dar, damit Sie die schöne Landschaft der Insel erkunden können. Auf dem westlichen Teil der Insel stehen Ihnen sechs Radwege für ihre Erkundungen zur Verfügung.

Radwege:
1. Zlatno doba
2. Ekvator
3. Izvor života
4. Staza maslina
5. Toscana
6. Belvedere

Details finden Sie hier: Biciklistièke staze

Wanderwege

Es stehen Ihnen zahlreiche Wanderwegen von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Von leichten Wanderungen in Strandnähe bis hin zur Bergwanderungen ist alles möglich. Auf der westlichen Inselhälfte stehen Ihnen sechs Wanderwege zur Verfügung.

Wanderwege:
1. Lungo Mare
2. Belvedere
3. Tragom povijesti
4. Sudbinska luka
5. Korèula na dlanu
6. Putem Blaženice Marije Petkoviæ

Details finden Sie hier: Pješaèke staze

Ethnographische Sammlungen

Das Haus Barilo beinhaltet die ethnographische Sammlungen und ist im Zentrum der Stadt Blato vorzufinden. Die Sammlungen beinhaltet die einfachen Alltagsgegenstände vor allem jene welche man zur Handarbeit benötigte auf der Insel. Das Haus bietet den Besuchern einen unvergesslichen Eindruck des Insellebens und bekommen weiters einen Einblick in die traditionellen Rezepte und Produkte der Insel.



Details finden Sie hier: Etnografska zbirka Barilo